Schweizer Banknoten 6. Notenserie 1976



Bei dieser Banknotenserie übernahm die Nationalbank zum ersten Mal die alleinige Federführung bezüglich Planung, Organisation und Realisation. Geändert wurde auch das Konzept der Notenserie, dass heisst die Wahl der Themen und die grafische Gestaltung. So entstanden sechs Noten, deren Vorderseite jeweils vom Porträt einer historischen Persönlichkeit dominiert wird und die entsprechenden Rückseiten immer einen thematischen Bezug zur dargestellten Persönlichkeit hat.


10er Note Leonhard Euler Porträt vorne: Leonhard Euler 1707 bis 1783 Mathematiker Motiv hinten: Wasserturbine, Sonnensy... 15,00 CHF

20er Note Horace-Bénédict de Saussure Porträt vorne: Horace-Bénédict de Saussure 1740 1799 Geologe Motiv hinten: Gebirgslandschaft... 30,00 CHF

50er Note Konrad Gessner Porträt vorne: Konrad Gessner 1516 1565 Universalgelehrter Motiv hinten: Uhu, Primel und Ste... 75,00 CHF

100er Note Francesco Borromini Porträt vorne: Francesco Borromini 1599 bis 1667 Architekt Motiv hinten: Kuppelturm der Kirche... 150,00 CHF

500er Note Albrecht von Haller Porträt vorne: Albrecht von Haller 1708 1777 Arzt, Naturforscher und Dichter Motiv hinten: M... 1.150,00 CHF

1000er Note Auguste Forel Porträt vorne: Auguste Forel 1848 -1931 Psychiater, Neurologe und Entomologe Motiv hinten: Dre... 1.250,00 CHF